Ich bin kein Fan der SPD, aber die sozialdemokratische Ideologie als Diener des Imperalismus zu bezeichnen ist eine geschichtsvergessene propagandistische Lüge. Sozialdemokraten waren eine radikale linke Kraft, gefußt in der Arbeiterbewegung, die Gegner der imperialistischen Bestrebungen des deutschen Reichs und Autoren der ersten rechtskräftigen demokratischen deutschen Verfassung.

> "Die gesamte Ideologie der Sozialdemokraten dient dem Imperialismus, sie haben die Gewerkschaften und Arbeiter verraten.“

https://taz.de/Propalaestinensische-Gruppen-in-Hamburg/!6006138/

Ich recherchiere gerade für eine Geschichtsarbeit über die Geschichte der Woermann-Linie und wie die SPD Zeitungen "Vorwärts" und "Hamburger Echo" eine Sklavenhandelsskandal der Woermann-Linie im Jahr 1891 in Deutschland bekannt machten. Die Sozialdemokratie ist eine anti-imperialistische Bewegung.

See: babka